Heizen mit Umgebungs­wärme

Wärmefakt: Den grössten Teil unseres Wärmebedarfs könnten wir aus der bestehenden Umgebungswärme – will heissen aus der Luft oder der Erde – gewinnen. Eine Wärmepumpe macht diese Umweltwärme für Ihr Heizsystem nutzbar und benötigt dazu keine fossilen Energieträger. Logisch, dass die Wärmepumpe eine wichtige Rolle in unserer Energiemission spielt.

Eine Wärmepumpe nutzt die bei Ihnen vorhandene Umweltwärme, kombiniert sie mit einem elektrischen Antriebssystem und gewährleistet so den ökologischen Betrieb Ihrer Raumheizung und Warmwasseraufbereitung. In Kombination mit Ihrem Wärmeboiler wird nicht genutzt Wärme bei Ihnen daheim gespeichert. Na, da wird Ihnen bestimmt warm ums Herz, oder?

Wärmepumpen
Unsere Lösung kurz & einfach erklärt.

75 %

unseres Heizbedarfs kann durch Umgebungswärme gedeckt werden.

25 %

Antriebsenergie in Form von Strom machen die Umgebungswärme nutzbar.

64 %

der Wärmepumpen beziehen ihre Energie aus der Luft.

38 %

der verkauften Heizsysteme sind Wärmepumpen.

Der nächste Schritt

Unverbindliche Offerte

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Offerte für eine nachhaltige Lösung für Ihre Immobilie an.

kostenlos

Offerte anfordern

Andere nachhaltige Energielösungen

Photovoltaik

Ladestationen